Konferenzprogramm 2022

Am Freitag, dem 16.09. öffnen sich die Tore des Check-ins am Veranstaltungsort in Blitzenreute um 08.00 Uhr – das Event selbst beginnt um 09.00 Uhr. Am Samstag, dem 17.09. schließt die ISFC mit einem Mittagessen auf dem Betrieb Vöhringer.

 

Das zweitägige Programm beinhaltet eine vielseitige Vortragsreihe, bei der nationale und internationale Expertinnen und Experten über fachspezifische Themen referieren und den Gästen praxisorientierte Einblicke in die aktuellen Entwicklungen und Forschungsergebnisse ermöglichen.

 

Die Referentinnen und Referenten der Veranstaltung sprechen gleichermaßen über anbauliche Fragen, ökonomische Aspekte und Vermarktung. Essenzielle Themenbereiche wie Sortenentwicklung, Pflanzenphysiologie oder moderne Anbauformen stehen ebenso auf dem Programm wie verschiedene Aspekte der Branche aus Konsumforschung und Verkauf.

 

Neben den Vorträgen und praktischen Exkursen bestehen während der Veranstaltung viele Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch und der Netzwerkbildung mit Branchenmitgliedern aus der ganzen Welt!